Professor T., Mörder

Sendezeit: 20:30 - 21:30, 29.03.2019
Genre: Krimiserie, Staffel 3 - Episode 4
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 86% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Matthias Matschke (Professor T.), Lucie Heinze (Anneliese Deckert), Helgi Schmid (Daniel Winter), Julia Bremermann (Christina Fehrmann), Simon Böer (Simon Zander), Dietrich Hollinderbäumer (Christian Fröhlich), Philipp Baltus (Olaf Sommer), Jytte-Merle Böhrnsen (Silke Grunert), Patrick Joswig (Wolfgang Fuchs), Hedi Kriegeskotte (Martha Schönfeld), Cynthia Micas (Nina Lehmann), Alexandra von Schwerin (Ingrid Schneider), Thelma Buabeng (Alma Taza), Jerry Kwarteng (Malik Taza), Maxwell Richter (Tristan Kunze), Michael-Che Koch (Manager), Johannes Langolf (Ben Grunert), Mehrad Motamedi (Tahir Solva), Haley Louise Jones (Debbi Schwarz)
  • Drehbuch: Thomas Jahn
  • Regie: Thomas Jahn
  • Kamera: Thomas Jahn
  • Musik: Jens Oettrich
  • Produzent: Gemeinschaftsproduktion von ZDF und SRF
  • Andere Personen: Marcel Peragine
Deutschland (2019) Bei einem Treffen eines rechten Vereins fällt ein Mitglied mit einem Messer im Rücken tot um. Professor T. taucht ein in eine Welt, die geprägt ist vom Hass auf das Andere.
Das Opfer Ben Grunert saß bis vor zwei Jahren als Neonazi im Knast. Doch seit seiner Freilassung führte er ein Doppelleben. T. konfrontiert seine Mutter, um die Wahrheit über den Tod seines Vaters zu erfahren. Es kommt zum Showdown mit erschreckenden Erkenntnissen.
T. bittet die Rechtsmedizinerin Nina Lehmann, die Beweise und die Akten zum Tod seines Vaters noch einmal genau unter die Lupe zu nehmen. Er will endlich Gewissheit über die Umstände, die zum Tod seines Vaters führten. War es wirklich Selbstmord?
Doch um die Hilfe der Rechtsmedizinerin in Anspruch nehmen zu können, muss T. im Gegenzug die Kommissare im Mordfall Ben Grunert unterstützen. Wie sich herausstellt, wollte Grunert sein Leben als Neonazi hinter sich lassen. Hat ihn deshalb jemand hinterhältig ermordet? Nur weil T. nicht voreilig Schlüsse zieht, kann er den Mörder schließlich enttarnen.
Währenddessen beschleicht Anneliese ein ungutes Gefühl in Bezug auf ihren Chef Simon Zander. Ihr kommen Zweifel an seiner Integrität. Doch da Daniel ihren Verdacht nicht teilt, stellt Anneliese auf eigene Faust Nachforschungen an.

Auch das könnte dir gefallen