Die Rosenheim-Cops, Schöner Hannes, toter Hannes

Sendezeit: 16:10 - 17:00, 13.01.2020
Genre: Krimiserie, Staffel 5 - Episode 14
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 88% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Joseph Hannesschläger (Korbinian Hofer), Tom Mikulla (Christian Lind), Max Müller (Michael Mohr), Marisa Burger (Miriam Stockl), Karin Thaler (Marie Hofer), Hubert Mulzer (Polizeidirektor Maximilian Heppt)
  • Drehbuch: Nikolaus Schmidt
  • Regie: Gunter Krää
Deutschland (2005) Zufällig findet der Briefträger eine mit Menschenblut verschmierte Eisschraube. Kommissar Lind beginnt zu ermitteln und findet, durch die Hilfe eines Postlers, eine Leiche.
Es ist Schäfer Lerchl, der erschlagen neben seiner Hütte liegt. Eindeutig wurde Lerchl mit der Eisschraube erschlagen, einer Spezialschraube, die beim Eisklettern benutzt wird. Aber wer könnte ein Interesse daran haben, einen mittellosen Schäfer umzubringen?
Die Ermittlungen ergeben rasch, dass Schäfer Lerchl offenbar so mittellos nicht war. Zum einen gab es wohl Pläne, dass auf dem Land, das Lerchl auf Lebenszeit von einem Großbauern gepachtet hatte, gebaut werden sollte. Der Tod des Schäfers würde den Weg für diese Pläne freimachen. Zum anderen fällt Cop Lind aus allen Wolken, als die aus Amerika angereiste Prof. Dr. Anne Lerchl vor ihm steht.
Sie ist vor Jahren nach Amerika ausgewandert, hat dort studiert und Karriere gemacht. Das Studium hat ihr Vater ihr mit einer monatlichen Unterstützung finanziert. Woher der das Geld hatte, will Anne Lerchl nie erfragt haben. Obwohl laut Auskunft des Bankangestellten Jäckle Lerchl nur ein kaum genutztes Konto besaß, gibt es ein Testament, in dem Lerchl seiner Tochter sein gesamtes Vermögen vermacht. Aber was für ein Vermögen? Liegt auf Lerchls Pachtland der Schlüssel zum Fall? Da Anne Lerchl offenbar nicht mit der Polizei kooperieren will, sucht Lind auf eigene Faust. Aber er findet zu seiner Überraschung kein Geld, sondern eine weitere Leiche.

Nutzer haben auch angesehen