Die Rosenheim-Cops, Mord am Fluss

Sendezeit: 16:10 - 17:00, 16.01.2020
Genre: Krimiserie, Staffel 5 - Episode 17
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 93% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Joseph Hannesschläger (Korbinian Hofer), Tom Mikulla (Christian Lind), Max Müller (Michael Mohr), Marisa Burger (Miriam Stockl), Karin Thaler (Marie Hofer), Hubert Mulzer (Polizeidirektor Maximilian Heppt)
  • Drehbuch: Rigobert Mayer
  • Regie: Gunter Krää
Deutschland (2006) Am Ufer der Mangfall wird eine Leiche gefunden, deren Identifikation zunächst Probleme macht. Alles deutet darauf hin, dass es sich um den Obdachlosen Ritchie handelt. Was ist geschehen?
Ranger Ulli Haberkorn zeigt den Cops Ritchies Lagerplatz, an dem sich überraschenderweise Weinflaschen einer hohen Preiskategorie finden. Erst als die Cops in Ritchies Vergangenheit eintauchen, können sie den Täter finden.
Über den Abdruck der Zähne gelingt es schließlich, die Identität des Toten zu ermitteln. Es handelt sich bei Ritchie um den ehemals erfolgreichen Möbeldesigner Richard Bernauer, der seit Jahren verschwunden ist.
Verwunderlich ist, dass es wenige Wochen vor Ritchies Tod einen tragischen Unfall in der Mangfall gegeben hatte, bei dem ein Kanute bei einer Eskimorolle ums Leben kam. Der Fall wurde als Unfall zu den Akten gelegt. Der Freund und Geschäftspartner des Verunglückten, der Unternehmer Moosbauer, bestätigt zwar die Unfallversion, aber die Cops horchen dennoch auf, denn durch den Unfalltod wurde Moosbauer Alleinerbe des Unternehmens.
Aber was hat der Unfalltod des Kanuten mit dem Mord an Richard Bernauer zu tun? Die Cops besuchen den Ort, an dem sich der Unfall ereignet haben soll, und machen dabei eine merkwürdige Entdeckung.

Auch das könnte dir gefallen