Bean - Der ultimative Katastrophenfilm

Sendezeit: 22:35 - 00:15, 25.01.2020
Genre: Komödie
  • 100% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Rowan Atkinson (Mr. Bean), Peter MacNicol (David Langley), Pamela Reed (Alison Langley), Harris Yulin (George Grierson), Burt Reynolds (General Newton), Sandra Oh (Bernice Schimmel), Andy Lawrence (Kevin Langley), Tricia Vessey (Jennifer Langley), June Brown (Delilah), Larry Drake (Elmer)
  • Drehbuch: Richard Curtis, Robin Driscoll, Rowan Atkinson
  • Regie: Mel Smith
Großbritannien / USA (1997) Die Grierson Galerie in Kalifornien hat durch eine 50 Millionen Dollar Spende eines reichen Wohltäters Whistlers Bild "Mother", das wertvollste Gemälde der USA, von dem Museum D'Orsay in Paris zurückgekauft. Im Rahmen einer feierlichen Präsentation soll das Kunstwerk nun der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Die Kuratoren der Galerie laden den renommiertesten Kunstexperten der Royal National Gallery aus England ein. Doch die Engländer entsenden stattdessen den trotteligen Museumswärter Bean. Die Kollegen in England sind froh den Chaoten Bean für eine Weile los zu sein, in den USA ahnen sie derweil noch nicht, was für ein Chaos dieser Mann in kürzester Zeit anrichten kann. Bereits bei seiner Ankunft am Flughafen versetzt Bean die Sicherheitsbeamten wegen eines mutmaßlichen Terroranschlags in Alarmzustand. Der amerikanische Kurator David Langley nimmt den skurrilen Sonderling Bean als Gast in seine Familie auf. Ein folgenschwerer Fehler: Dank Bean landet der Truthahn zerfetzt auf dem Esstisch, ein Vergnügungspark verwandelt sich in einen Ort des Grauens, und die Ehe der Gastgeber steht wenig später kurz vor dem Aus. Als wäre das Chaos noch nicht komplett, zerstört der angebliche Kunstexperte Bean das 50 Millionen teure Gemälde, das er eigentlich feierlich präsentieren sollte...
Hintergrundinformationen: "In seinem ersten Spielfilm zieht es den populären britischen Komiker Rowan Atkinson alias "Mr. Bean" als vermeintlichen Kunstexperten nach Los Angeles, wo er durch seine Tölpelhaftigkeit nicht nur Whistlers berühmtes Mutterbildnis zerstört. In seiner Gesamtdramaturgie äußerst konventionell, enthält der Film jedoch einige Paradeauftritte des Situationskomikers." (film-dienst) Regisseur Mel Smith ("Radioland Murders - Wahnsinn auf Sendung") inszenierte ein Gagfeuerwerk mit dem britischen Star-Komiker Rowan Atkinson in dessen Paraderolle als trotteliger Grimassenkönig Mr. Bean. Atkinson spielte nicht nur die Hauptrolle, sondern schrieb auch gemeinsam mit Richard Curtis und Robin Driscoll das Drehbuch. "Das schwierigste am Filmemachen ist, das Drehbuch richtig hinzubekommen, das ist auch der Grund, warum wir über drei Jahre benötigten, um das Buch so hinzubekommen, dass die TV-Figur Bean auch im Film funktioniert", erläutert der Hauptdarsteller, der intensiv an der Entwicklung der Charaktere im Film beteiligt war. In der Nebenrolle des Generals Newton taucht US-Altstar Burt Reynolds ("Ein ausgekochtes Schlitzohr", "Auf dem Highway ist die Hölle los") auf. Er rief von sich aus bei der Castingfirma an, die das Bean-Projekt betreute, weil er unbedingt in dem Film eine kleine Rolle ergattern wollte - Er selbst ist nämlich ein großer Fan der britischen Serie.