Jenseits der Spree, Untiefen

Sendezeit: 20:15 - 21:15, 08.10.2021
Genre: Krimiserie, Staffel 1 - Episode 3
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 69% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Jürgen Vogel (Robert Heffler), Seyneb Saleh (Kay Freund), Oleg Tikhomirov (Simon Asmus), Lea Zoë Voss (Carlotta Heffler), Luna Jordan (Stella Heffler), Bella Bading (Emmi Heffler), Anja Antonowicz (Denise Eichler), Murat Seven (Malik Demir), Bärbel Schwarz (Thea Dreisam), Roland Bonjour (Jan Brechtel), Anne Müller (Veronika Schäfer), Norbert Born (Malik Demir (jung))
  • Drehbuch: Regine Bielefeldt, Maike Rasch
  • Regie: Neelesha Barthel
  • Kamera: Oliver Sander, Jana Lämmerer
  • Musik: Hansjörg Kohli
  • Andere Personen: Ramin Sabeti
Deutschland (2021) Auf einem abgelegenen Gelände in Köpenick wird ein Richter tot an einer Brücke hängend entdeckt. Die Pathologin schließt schnell einen Selbstmord aus.
Die Ermittlungen ergeben, dass der Fundort nicht der Tatort ist und dass das Opfer ertrank. Freund und Heffler sind also nicht nur auf der Suche nach einem Mörder, sondern auch nach dem Grund, warum Thomas Eichler nach dem Mord an den Pranger gestellt wurde.
Während Robert mit seinen Töchtern über seinen neuen alten Job diskutiert, überbringt Kay die Todesnachricht. Schockiert nehmen Thomas' Frau Denise und die Gäste, die sie zu seiner Geburtstagsüberraschungsparty eingeladen hat, die Nachricht entgegen.
Im Zuge der Ermittlung stoßen die Cops auf eine Schwimmhalle, die der Richter seit Jahren aus persönlichen Gründen unterstützte. Die Spurenlage macht klar, dass es sich um den Tatort handelt. Dem Team fällt eine Querverbindung auf: Die neue Schwimmbad-Mitarbeiterin Thea Dreisam wurde einst von Eichler verurteilt. Wollte sie sich an ihm rächen? Sie streitet die Tat jedoch ab und lobt das Opfer in höchsten Tönen.
Durch das Hobby des Richters - teure Autos - rückt Jan Brechtel, ein guter Freund des Opfers, ins Visier der Ermittler. Warum hatte der Autohändler dem Richter einen teuren Oldtimer zur Verfügung gestellt? Was erhoffte er sich davon? Die Ermittler finden heraus, dass Jan Brechtel Kassenwart im Schwimmbad ist. Die Vermutung liegt nahe, dass hier krumme Geschäfte liefen.
So langsam kommen die Cops hinter die Zusammenhänge dieser grausamen Tat und stoßen auf ein tragisches Ereignis in der Vergangenheit des Opfers. Freund und Heffler decken einen Skandal auf, für den man das Opfer hätte bestrafen müssen - aber sicher nicht mit dem Tod.
Hintergrundinformationen: Gemeinschaftsproduktion von ZDF, SRF und ZDF Enterprises

Nutzer haben auch angesehen