Unser Sandmännchen, Kallis Gute-Nacht-Geschichten: Kalli-Hund

Sendezeit: 18:50 - 19:00, 23.01.2022
Genre: Gute-Nacht-Geschichte
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 96% gefällt diese Sendung
  • Drehbuch: Andreas Strozyk
  • Regie: Andreas Strozyk
  • Produzent: Koppfilm GmbH, Berlin
Deutschland (1959) Kallis Gute-Nacht-Geschichten: KalliHund
Kalli sucht seien gelben Ball, obwohl er längst im Bett liegen sollte. Wäre er ein Hund, so könnte er ohne Angst auch auf dem Spielplatz suchen. Kalli wird ein Hund, läuft zum Spielplatz, trifft dort andere Hunde, findet aber seien Ball nicht. Dafür taucht ein Mann auf, der Kalli in seinem Auto zu den Eltern bringen will. Kalli liegt aber längst wieder in seinem Bett. Und als seine Mutter nach ihm schauen will, stolpert sie auf der Treppe über einen kleinen Ball.
Hintergrundinformationen: Am 22. November 1959 hatte "Unser Sandmännchen" seinen ersten Auftritt auf ostdeutschen Bildschirmen. Die Fernsehansagerin Käthe Zille hatte die Premiere am Vorabend angekündigt: "Um 18.55 Uhr kommt unser Sandmännchen und wird den kleinen Zuschauern Gute Nacht sagen." Seit Generationen begleitet die Fernsehsendung "Unser Sandmännchen" die Jüngsten ins Bett. Die Sandmann-Geschichten sind fröhlich, harmonisch und gewaltfrei. Eltern können sich auf die positive Botschaft der Sendung verlassen, die täglich um 18.50 Uhr im KI.KA ausgestrahlt wird. Am 22. November 1959 hatte "Unser Sandmännchen" seinen ersten Auftritt auf ostdeutschen Bildschirmen. Die Fernsehansagerin Käthe Zille hatte die Premiere am Vorabend angekündigt: "Um 18.55 Uhr kommt unser Sandmännchen und wird den kleinen Zuschauern Gute Nacht sagen." Seit Generationen begleitet die Fernsehsendung "Unser Sandmännchen" die Jüngsten ins Bett. Die Sandmann-Geschichten sind fröhlich, harmonisch und gewaltfrei. Eltern können sich auf die positive Botschaft der Sendung verlassen, die täglich um 18.50 Uhr im KI.KA ausgestrahlt wird.

Nutzer haben auch angesehen