Prof. Wall im Bordell

Sendezeit: 00:00 - 01:25, 25.01.2022
Genre: Dramafilme
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • Darsteller: Hanns Zischler (Professor Wall), Emilia Schüle (Aurelie), Katrin Wichmann (Susie), Petra Kleinert (Astrid), Emanuel Bettencourt (Erste Sicherheitskraft), Ralf Warneking (Zweite Sicherheitskraft), Annika Martens (Nicole), David Bredin (Tordi), Konstantin Brackelmann (Dennis)
  • Drehbuch: Daniel Nocke
  • Regie: Stefan Krohmer
  • Kamera: Patrick Orth
  • Musik: Stefan Will
Deutschland (2017) Mit einer ungewöhnlichen Absicht sucht Professor Wall eine ehemalige Studentin im Bordell auf: Er möchte die Prostituierte Aurelie überreden, ihr Studium wieder aufzunehmen. Sie zeigt jedoch wenig Interesse an seiner Fürsorge und lässt ihn erst einmal auflaufen. Schließlich hat Aurelie alles hingeschmissen, weil der Juraprofessor sie vor dem ganzen Seminar bei einem Vortrag gedemütigt hat. Auf das Gespräch lässt sie sich nur ein, da für die Zeit bei der strengen Chefin Astrid bereits bezahlt ist.
Wenn Wall wirklich wissen will, warum sie sich bei einem Vortrag über den tragischen Fall einer Bankräuberin verrannt hat, dann muss alles nach ihren Spielregeln laufen. Schon bald stellt nicht mehr der Professor die Fragen, sondern seine frühere Studentin, die ihn mit harten Bandagen ins Verhör nimmt. Am liebsten würde er das Gespräch wieder auf sein vertrautes Terrain verlegen: eine Sprechstunde an der Universität. Aurelie will jedoch etwas zu Ende bringen, das sie schon lange mit sich trägt.
Hintergrundinformationen: Regisseur Stefan Krohmer fokussiert sich bei seiner kammerspielartigen Inszenierung auf das Psychoduell der exzellenten Hauptdarsteller: Je länger der Disput dauert, umso mehr verkehren sich die ursprünglichen Machtverhältnisse zwischen der Prostituierten und ihrem ungewöhnlichen Kunden.