Morden im Norden, Diva

Sendezeit: 18:50 - 19:45, 04.07.2022
Genre: Krimiserie, Staffel 7 - Episode 103
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 86% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Sven Martinek (Finn Kiesewetter), Ingo Naujoks (Lars Englen), Julia E. Lenska (Nina Weiss), Proschat Madani (Dr. Hilke Zobel), Anjorka Strechel (Tomke Jenssen), Christoph Tomanek (Dr. Henning Strahl), Katharina Stark (Vanessa Kühn), Aylin Werner (Nadine Heinze), Christian Bergmann (Jan Wiegand), Angelika Richter (Britta Kühn), Max Krause (Marc Schlüter), Johannes Merz (Polizist)
  • Drehbuch: Ralf Leuther, Peter Dommaschk
  • Regie: Christoph Eichhorn
  • Redaktion: Diana Schulte-Kellinghaus (NDR), Karsten Willutzki (NDR)
Deutschland (2020) Die 16-jährige Schülerin Vanessa Kühn entgeht knapp einem Entführungsversuch. Dabei wird eine junge Frau, die zu helfen versuchte, schwer am Kopf verletzt. Die Kommissare befürchten, der Täter könnte es noch einmal versuchen. Sie ordnen Polizeischutz für Vanessa an, die als Influencerin einen erfolgreichen Beauty-Kanal betreibt. Ihre arbeitslose, unter Depressionen leidende Mutter Britta zeigt wenig Verständnis für die Ambitionen ihrer Tochter. Sie begreift nicht, dass Vanessa alles tut, um sie und ihren Lebensgefährten Jan mit ihrer Arbeit auch finanziell zu unterstützen. Die Kommissare stoßen im Netz auf eine Spur, die zu Vanessas Exfreund Marc führt. Er hat Vanessa mehrfach bedroht. Doch auch Vanessas Glaubwürdigkeit gerät ins Wanken, als die Ermittler einen lukrativen Werbevertrag finden, der aber erst bei großem Erfolg Auszahlungen vorsieht. Hat sie die Entführung etwa selbst inszeniert, um ihre Klickzahlen in die Höhe zu treiben?

Nutzer haben auch angesehen