Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim, Die Braut, die sich was baut

Sendezeit: 11:15 - 12:15, 02.10.2022
Genre: Doku-Soap, Staffel 5 - Episode 17
  • 75% gefällt diese Sendung
Deutschland (2011) Monika (49) und Udo (53) sind seit fünf Jahren ein Paar. In vier Wochen soll nun endlich geheiratet werden, doch zu ihrem Glück fehlen noch die eigenen vier Wände. Im schleswig-holsteinischen Dörfchen Ramhusen sind die beiden nach langer Suche endlich fündig geworden. Das Schnäppchenhaus für 39.000 Euro bietet 85 Quadratmeter Wohnfläche, ist jedoch stark sanierungsbedürftig. In nur einem Monat und mit 5000 Euro Sanierungsbudget wollen Monika und Udo ihr neues Heim komplett umbauen. Es gibt viel zu tun, doch Udo hat ein Problem: Sein Montagejob führt ihn durch ganz Deutschland. In der heißen Renovierungsphase wird er seine Monika nur an zwei Wochenenden unterstützen können. Monika wächst das Schnäppchenhaus bald über den Kopf: Marode Elektrik, verstopfte Rohre und ein defektes Dach - ständig muss sie alle Probleme allein lösen. Sie ist verzweifelt und es kracht gewaltig bei dem künftigen Brautpaar. Ist nicht nur der Einzug, sondern auch die Hochzeit in Gefahr?
Hintergrundinformationen: Viele Menschen haben einen großen Traum im Leben: die eigenen vier Wände! Die Doku-Soap "Die Schnäppchenhäuser" begleitet Menschen, die ihr Erspartes und all ihr Herzblut in das Projekt ihres Lebens investieren und den großen Schritt wagen, ein eigenes Haus zu kaufen. Und so unterschiedlich wie die Menschen und ihre Häuser sind auch ihre Geschichten.

Nutzer haben auch angesehen