SOKO Wien, Nachts in Friedensruh

Sendezeit: 18:05 - 19:00, 03.12.2022
Genre: Krimiserie, Staffel 13 - Episode 16
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 78% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Stefan Jürgens (Major Carl Ribarski), Michael Steinocher (Bezirksinspektor Simon Steininger), Lilian Klebow (Gruppeninspektorin Penny Lanz), Dietrich Siegl (Oberst Otto Dirnberger), Maria Happel (Dr. Franziska Beck), Helmut Bohatsch (Franz Wohlfahrt), Michael Rastl (Kurt Saller), Meo Wulf (Konrad Tiefenbacher), Michael Edlinger (Toni Saller), Nathalie Köbli (Jenny Fischer), Magdalena Wabitsch (Katharina Aigner), David Oberkogler (Udo Burger)
  • Drehbuch: Andreas Quetsch, Frank Weller
  • Regie: Olaf Kreinsen
  • Kamera: Kai Longolius
  • Musik: Bob Gutdeutsch
  • Andere Personen: Frank Soiron, Stephan Sechi
Österreich (2017) Videobloggerin Jenny wird tot im ehemaligen Sanatorium Friedensruh gefunden. Sie wollte mit ihrer Freundin Katharina ein Video über dieses besondere Gebäude drehen, in dem es angeblich spukt.
Von Katharina fehlt jede Spur. Jennys Kamera-Aufnahmen zeigen, dass die Mädchen dort in Panik gerieten. Sie hatten nicht nur Spuren von halluzinogenen Drogen im Blut, sondern wurden durch angsteinflößende Geräusche versteckter Lautsprecher erschreckt.
Kurt Saller, Besitzer des in der Nähe liegenden Ausflugslokals und ehemaliger Pfleger des Sanatoriums, bestreitet, die Mädchen nach ihrem ersten Besuch noch einmal gesehen zu haben. Das bestätigt auch sein Enkel Toni. Doch dann müssen beide zugeben, dass sie für die präparierten Räume und auch die Drogen verantwortlich waren. Das Spukvideo sollte neue Gäste bringen.
Doch wieso ist jener Grundriss, den Saller Jenny gab, plötzlich wieder bei seinen Sachen? Alles deutet auf ihn als Mörder hin, als plötzlich Katharina schwer verletzt gefunden wird. Sie ist jedoch nicht ansprechbar. Spuren an ihrer Kleidung führen zur alten Mühle, wo sie gefangen gehalten wurde. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis ihr Geiselnehmer zurückkehrt. Die Überraschung ist groß, als Konrad, Jennys Freund, auftaucht. Hat er die Mädchen auf dem Gewissen?

Nutzer haben auch angesehen