Watzmann ermittelt, Bienenstich

Sendezeit: 18:50 - 19:45, 07.12.2022
Genre: Krimiserie, Staffel 3 - Episode 33
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 91% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Andreas Giebel (Benedikt Beissl), Peter Marton (Jerry Paulsen), Ines Lutz (Johanna Beissl), Barbara Weinzierl (Elisabeth Beissl), Kathrin von Steinburg (Maria Beissl), Leonie Brill (Eva Beissl), Nepo Fitz (Max Ruffer), Genoveva Mayer (Sonja Bitterling), Sarah Thonig (Caro Reiser), Katharina Leonore Goebel (Sophia Strasser), Ben Blaskovic (Toni), Angela Ascher (Eveline Schober), Paulina Rümmelein (Kim Oleg), Johannes Haag (Adam Berghauer), Matthias Kostya (Helmut), Caroline Ebner (Brigitte Bauer), Herbert Ulrich (Mario Gärtner)
  • Drehbuch: Julia Peters
  • Regie: Angelika Schwarzhuber, Stefan Lex
  • Redaktion: Elmar Jäger (BR), Antje Schlüter (BR)
Deutschland (2022) Der Tag beginnt gar nicht gut für Kommissar Beissl. Seine Tochter Maria steht turtelnd mit einem Mann vor der Tür, der sich als ihr Vermieter Toni entpuppt, das Wasser im Haus ist mal wieder nur kalt und dann ruft man ihn zu einem rätselhaften Todesfall. Eine Kundin im Schönheitssalon von Eveline Schober ist während der Behandlung plötzlich verstorben. Gerichtsmedizinerin Sonja Bitterling ist sich bald sicher, dass ein anaphylaktischer Schock Schuld ist. Kurz: Die Tote litt an einer Bienengiftallergie. Ganz schnell rückt die selbstverliebte Praktikantin Kim Oleg ins Visier der Ermittler. Hat sie aus Versehen die falsche Spritze aufgezogen? Dann wäre es nur ein Unfall. Doch dann erfährt Jerry mit Johannas Hilfe, dass Eveline Schober gegenüber den Ermittlern nicht alles sagt. Außerdem hat Max die attraktive Saloninhaberin schon gedatet. Ein Schicksal, das er mit Adam Berghauer teilt, der richtig sauer auf Eveline ist. Aber ist das ein Mordmotiv? Hier bringt Sophia Strasser mit ihrer unkonventionellen Mülltonnenrecherche Licht ins Dunkel. Und dann ist da noch eine ominöse Warnmail, die den Ermittlern Rätsel aufgibt. Ein Besuch von Jerry und Bene bei dem Imkerpaar Helmut und Brigitte Bauer, die den Salon Schober mit Bienengift versorgt haben, bringt nur bedingt Licht ins Dunkel, während Mario Gärtner, der Ehemann der Toten, bereitwillig bei der Aufklärung hilft. Zu allem Überfluss hat Elisabeth hinter Benes Rücken ein Familienessen organisiert, zu dem sich Toni selbst eingeladen hat und bei dem Jerry eine ungeahnte Überraschung erlebt.

Nutzer haben auch angesehen