Star Trek: Picard, Bruchstücke

Sendezeit: 21:15 - 22:25, 19.12.2022
Genre: Science-Fiction-Serie, Staffel 1 - Episode 8
  • 87% gefällt diese Sendung
USA (2020) An Bord der "La Sirena" kommt heraus, dass Dr. Jurati die lebenserhaltenden Systeme von Maddox ausgeschaltet hat. Als Picard die Wissenschaftlerin zur Rede stellt, offenbart sie ihre Vision vom romulanischen Zerstörungsmythos, der zugleich die Ziele der Zhat Vash und die wahren Absichten von Commodore Oh ans Licht bringt. Rios spricht zum ersten Mal über sein traumatisches Erlebnis auf der "Ibn Majid", und die Crew beschließt, per Trans-Warp-Kanal zu Sojis Heimatplanet zu reisen. Derweil gelingt es Seven of Nine auf dem Borg-Kubus ein Mikrokollektiv zu aktivieren, um Narissa in die Flucht zu schlagen.
Hintergrundinformationen: Wir schreiben das Jahr 2399: Admiral a. D. Jean-Luc Picard hat die Sternenflotte verlassen und befindet sich im Ruhestand. Doch der Frieden in der Föderation ist trügerisch. Als Akteure der romulanischen "Zhat Vash" auf den Plan treten, beginnt der einst ruhmreiche "Enterprise"-Captain auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei trifft der pensionierte Picard auf Freunde und Feinde gleichermaßen und wird von düsteren Kapiteln der Vergangenheit eingeholt: der Androiden-Revolte auf dem Mars und einer fatalen Supernova. - "Star Trek"-Fortsetzung nach der Idee von u.a. Oscarpreisträger Akiva Goldsman.

Nutzer haben auch angesehen