Die Schnäppchenhäuser - Der Traum vom Eigenheim, Kampf ums Schnäppchenhaus

Sendezeit: 11:15 - 12:15, 29.01.2023
Genre: Doku-Soap, Staffel 5 - Episode 31
  • 69% gefällt diese Sendung
Deutschland (2011) Schock in Neuzelle, Katrin (44) und Frank (47) haben sich ihren Traum vom Eigenheim anders vorgestellt! Für gerade einmal 13.500 Euro kauft die achtköpfige Familie ein 100 Jahre altes Bauernhaus. 120 Quadratmeter Wohnfläche und ein 3.500 Quadratmeter großer Garten bieten genügend Platz für die Familie, die mit zwei Pferden, einem Hund und diversen Kleintieren ein neues Zuhause sucht. Die Nachfrage ist groß, daher zögert die Familie nicht lange und schlägt zu - ungesehen! Das Haus kennen sie bislang nur aus dem Internet, aber bei dem Preis kann man ja eigentlich nichts falsch machen. Als die Familie ihr neues Zuhause das erste Mal besichtigen will, trifft sie fast der Schlag: Das Haus ist noch bewohnt! Seit 35 Jahren leben die Mieter in der unteren Etage und diese denken überhaupt nicht daran, ihre Wohnung einfach aufzugeben. Frank kann es nicht glauben. Aber er muss feststellen, dass sie einen wesentlichen Punkt im Kaufvertrag überlesen haben. Da steht Schwarz auf Weiß: eine Wohneinheit ist vermietet. Die Großfamilie ist ratlos. Können Katrin und Frank ihr neues Eigenheim doch noch für sich erobern?
Hintergrundinformationen: Viele Menschen haben einen großen Traum im Leben: die eigenen vier Wände! Die Doku-Soap "Die Schnäppchenhäuser" begleitet Menschen, die ihr Erspartes und all ihr Herzblut in das Projekt ihres Lebens investieren und den großen Schritt wagen, ein eigenes Haus zu kaufen. Und so unterschiedlich wie die Menschen und ihre Häuser sind auch ihre Geschichten.

Nutzer haben auch angesehen