In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte, Mütter

Sendezeit: 16:15 - 17:05, 05.12.2023
Genre: Arztserie, Staffel 6 - Episode 216
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 90% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Sanam Afrashteh (Dr. Leyla Sherbaz), Mike Adler (Dr. Matteo Moreau), Philipp Danne (Ben Ahlbeck), Stefan Ruppe (Dr. Elias Bähr), Katharina Nesytowa (Dr. Theresa Koshka), Mirka Pigulla (Julia Berger), Christian Beermann (Dr. Marc Lindner), Tilman Pörzgen (Tom Zondek), Elisa Agbaglah (Dr. Emma Jahn), Milena Straube (Rebecca Krieger), Luan Gummich (Mikko Rantala), Marijam Agischewa (Prof. Dr. Karin Patzelt), Horst Günter Marx (Wolfgang Berger), Brigitte Karner (Badria Sherbaz), Juls Serger (Joscha Harz), Denise Zich (Ina Harz), Daniel Gawlowski (Roman Spar)
  • Drehbuch: Marvin Machalett
  • Regie: David Carreras
  • Kamera: Mirko Klecker
  • Musik: Curt Cress, Manuel M. Mayer
Deutschland (2020) Dr. Emma Jahn und Tom Zondek werden schlagartig auf Joscha Harz aufmerksam, als der in einen Tisch in der Cafeteria des Johannes-Thal-Klinikums kracht. Joscha scheint etwas umnebelt zu sein und will sich zuerst nicht behandeln lassen. Tom und Emma bekommen ihn aber soweit, dass sie ein Schädel-CT machen können.
Trotz Unauffälligkeit wird Joscha über Nacht aufgenommen. Kurz darauf erreicht auch Ina Harz, Joschas Mutter, das Klinikum. Tom ist beeindruckt von der intelligenten und attraktiven Frau, die Joscha als den perfekten Sohn beschreibt. Aber Tom bekommt Zweifel an der scheinbaren Harmonie. Joscha spielt vor seiner Mutter eindeutig herunter, wie schlecht es ihm geht. Wovor will er sie schützen? Als Tom bei Joscha Blut abnimmt, macht er eine Entdeckung: Sein Blut sieht nicht aus, wie es aussehen sollte. Und Joschas Zustand verschlechtert sich immer weiter ...
Ben Ahlbeck und Dr. Theresa Koshka nehmen Roman Spar auf, der sich beim Mutter-Kind-Kochen in der Grundschule beinahe einen Finger abgeschnitten hat. Der sympathische Mann ist untröstlich. Nichts möchte er mehr, als für seine Tochter im Mutterzirkel aufgenommen zu werden. Doch ihm und seinem Lebenspartner bleibt der Zutritt verwehrt. Theresa und Ben bringen die Verletzung in Ordnung, aber irgendetwas stimmt mit Roman nicht. Es scheint, der eigentliche Ursprung seiner Symptome könnte genau der sein, der ihm Zugang zum Mutterzirkel verschafft.
Dr. Leyla Sherbaz erwartet Besuch, den sie momentan so gar nicht gebrauchen kann. Letztendlich stellt sich aber heraus, dass es doch manchmal schön ist, über seinen Schatten zu springen.

Nutzer haben auch angesehen