Planet Wissen, Erdbeben - Leben mit dem Risiko

Sendezeit: 10:55 - 11:55, 06.12.2023
Genre: Weitere Inforeportagen
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 83% gefällt diese Sendung
  • Gaeste: Dr Michèle Marti, Dr. Andreas Schäfer
  • Moderator: Dennis Wilms, Birgit Klaus
  • Redaktion: Birgit Keller-Reddemann
Deutschland (2023) Es könnte eine der verheerendsten Katastrophen der jüngeren Geschichte werden: Der türkischen Metropole Istanbul droht aus Sicht vieler WissenschaftlerInnen schon bald ein gewaltiges Erdbeben. Denn die Stadt liegt auf der sogenannten Nordanatolischen Verwerfungszone zwischen der Anatolischen und Eurasischen Platte. Auf einer Länge von 1200 km bewegen sich beide jährlich um zwei bis drei Zentimeter auseinander. Immer wieder kommt es deshalb in der Region zu schweren Erdbeben. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann die 16-Millionen-Metropole selbst direkt betroffen sein wird. In den letzten Jahrzehnten wanderten schwere Eruptionen entlang der Nordanatolischen Verwerfung immer näher an Istanbul heran. Sollte es so kommen, werden Millionen Menschen direkt betroffen sein, denn der größte Teil der Gebäude der Stadt wird einem Beben mit der prognostizierten Stärke 6-7 nicht standhalten können.
Wie geht man mit einem solchen Risiko und der daraus entstehenden Gefahr um? Wie können sich 16 Millionen Menschen auf ein derartiges Beben vorbereiten? Was kann die Wissenschaft tun? Wo steht die Erdbebenforschung bei der Vorhersage heute? Und welche Bedeutung hat die richtige Risikokommunikation? Die Antworten auf diese und weitere Fragen bei Planet Wissen.

Nutzer haben auch angesehen