Der Barcelona-Krimi: Absturz, Absturz

Sendezeit: 20:15 - 21:45, 07.12.2023
Genre: Krimireihe, Staffel 1 - Episode 8
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 58% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Clemens Schick (Xavi Bonet), Anne Schäfer (Fina Valent), Alexander Beyer (Miguel Fernandez), Edita Malovcic (Sofia Cardona), Nico Rogner (Sergi Mas), Christoph Gawenda (Alex Puig), Atheer Adel (Marc Soler), Renato Schuch (Antoni), Shehab Fatoum (Joan Ribes), Yvonne Yung Hee Bormann (Olivia Codina), Anna Shirin Habedank (Júlia Puig), Victoria Sordo (Miranda Sala), Patrice Grießmeier (Biel Gutierrez), Carmelo Pennica (Hugo Mas), Daniel Blanqué (Bruno Martell)
  • Drehbuch: Catrin Lüth, Florian Hanig
  • Regie: Andreas Herzog
  • Kamera: Ralf Noack
  • Musik: Christopher Bremus
Deutschland (2023) Der Stadtstrand von Barcelona ist eine pulsierende Partymeile. Dort feiert der Gastronom Marc nicht nur die spektakuläre Eröffnung seines Beachclubs, sondern auch ein besonderes Revival. Zum ersten Mal seit Langem kommt seine alte Clique zusammen: die Ärztin Sofia , der IT-ler Sergi , der Schulleiter Alex und der Fotograf Bruno (Daniel Blanqué). Plötzlich fällt der Strom aus und Sofia übernimmt wie in ihren legendären Partyzeiten die Regie. Mit der Ausgelassenheit ist es schlagartig vorbei, als Brunos Leiche entdeckt wird. Kommissar Xavi Bonet , der mitgefeiert hat, muss nun in den Ermittlermodus umschalten. Zusammen mit seiner Kollegin Fina Valent findet er heraus, dass sich die Clique wohl kaum aus Nostalgie zusammengefunden hat. Nun kommen verlustreiche Geschäftsbeziehungen und eine anonyme Briefserie ans Licht. Als ein zweiter Mord passiert, vermutet das Ermittlerteam, dass untereinander offene Rechnungen beglichen werden.
Hintergrundinformationen: Morde unter Freunden stehen im Zentrum des achten "Barcelona-Krimis" mit Clemens Schick und Anne Schäfer als Ermittlerduo. Ein Geheimnis aus Jugendtagen lastet wie ein Schatten auf einer Fünfer-Clique, die legendäre Partyzeiten aufleben lassen möchte. Die Schauspielerin und Sängerin Edita Malovcic spielt eine faszinierende Erfolgsfrau, die im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit ihrer männlichen Freunde steht und mit Kommissar Bonet eine besondere Erinnerung verbindet. Raffiniert legt Regisseur Andreas Herzog ein verborgenes Geflecht von Schuldgefühlen, Denunziation und Racheplänen frei. Die sonnendurchflutete Strandkulisse Barcelonas bildet einen bildstarken Kontrast zu den Film-Noir-Elementen der Kriminalgeschichte.

Nutzer haben auch angesehen