Mensch Retter, Sanitäter und Notärzte im Dauerstress

Sendezeit: 20:15 - 22:15, 06.12.2023
Genre: Doku-Soap, Staffel 3 - Episode 1
  • 89% gefällt diese Sendung
Deutschland (2023) Sie kommen zum Einsatz, wenn Menschen in Not geraten. Aufopfernde Retter kümmern sich um leidende Patienten. Chris Grüne und und Robin Beyer arbeiten in der Innenstadt von Frankfurt am Main beim Arbeiter-Samariter-Bund. Die Einsatzzahl steigt stetig. Der Notfallsanitäter und der Rettungsassistent üben einen echten Knochenjob aus. Über Wochen wurden sie begleitet und haben dabei diverse Schicksale erlebt. Sie behandeln einen Mann, der durch eine Gaspistole verletzt wurde und einen Betrunkenen, der einen Unfall mit einer Rolltreppe hatte. In der Notaufnahme in Hanau ist ebenfalls ständiger Betrieb. Knapp 100.000 Patientinnen und Patienten werden pro Jahr hier eingeliefert. Chef der Notaufnahme ist Dr. Florian Unbehaun, unterstützt wird er von Ärztin Mariam Sattari. Beide müssen täglich Nervenstärke beweisen, wenn die Warteschlangen einfach nicht abreißen wollen.
Hintergrundinformationen: In ihren Händen liegen täglich Menschenleben: Rettungskräfte in Deutschland. Sie tragen die Verantwortung für das Leben anderer und sind zur Stelle, wenn ihre Mitmenschen dringend Hilfe brauchen. In der achtteiligen Reportage "Mensch Retter" begleitet RTLZWEI vier Rettungs- und Ärzteteams aus Deutschland in ihrem beruflichen Alltag und geht auf die Menschen hinter dem Beruf ein.

Nutzer haben auch angesehen