South Park, Ein bisschen kiffen?

Sendezeit: 21:45 - 22:10, 21.02.2024
Genre: Zeichentrickserie, Staffel 5 - Episode 8
  • 93% gefällt diese Sendung
Vereinigte Staaten von Amerika (2001) Stan bekommt eine supertolle Gamekonsole geschenkt, dazu das Spiel "Thirst for Blood". Vor dem Geschäft treffen er und seine Freunde das sprechende Handtuch "Towelie". Sie beachten das Handtuch aber erst, als ihre Gamekonsole entführt wird und die Kidnapper im Austausch das sprechende Handtuch fordern. Das erste Treffen mit den Entführern scheitert jedoch in einem Kugelhagel.
Hintergrundinformationen: Die preisgekrönte, gesellschaftskritische Erfolgsserie von Matt Stone und Trey Parker erzählt die Geschichte von den vier frühreifen Grundschülern Stan Marsh, Kyle Broflovski, Kenny McCormick und Eric Cartman im US-amerikanischen Bergstädtchen South Park, Colorado.Alle von ihnen sehen niedlich aus wie die Heinzelmännchen, sind in Wahrheit aber vollkommen durchgeknallte Charaktere. Radikaler Zeichentrick-Witz und bitterböse Dialoge jenseits des schwarzen Humors von Mony Python zeichnen die Serie aus. Stan reihert gern seine Freundin voll, Kyle kreuzt einen Elefanten mit einem Schwein und Kenny stirbt in beinahe jeder Folge einen blutigen Tod. Und nicht zu vergessen, Cartman, der feiert Halloween als Hitler. Noch nicht einmal Fäkalhumor bleibt einem in dieser satirischen Serie erspart.

Nutzer haben auch angesehen