Morden im Norden, Blutsbande

Sendezeit: 18:50 - 19:45, 22.04.2024
Genre: Krimiserie, Staffel 9 - Episode 129
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 86% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Sven Martinek (Finn Kiesewetter), Ingo Naujoks (Lars Englen), Julia E. Lenska (Nina Weiss), Jonas Minthe (Gregor Michalski), Christoph Tomanek (Dr. Henning Strahl), Andreas Patton (Joachim Schreiber), Julian König (Tom Schreiber), Fine Sendel (Anna Schreiber), Paul Michael Stiehler (Basti Kleemann), Theresa Berlage (Hanne Althoff), Dennis Svensson (Paul Rauh), Proschat Madani (Dr. Hilde Zobel)
  • Drehbuch: Christine Thienelt
  • Regie: Almut Getto
  • Redaktion: Diana Schulte-Kellinghaus (NDR), Karsten Willutzki (NDR)
Deutschland (2022) Bei den Lübecker Ermittlern tut sich eine Menge: Nicht nur Gregor Michalski ist zum Team hinzugestoßen, auch die Kollegin Nina Weiss meldet sich zur Freude von Finn und Lars nach ihrer Elternzeit zum Dienst zurück. Zudem ist Staatsanwältin Dr. Zobel aus Kiel zurück. Das neue Team ist sofort gefordert: Sozialarbeiter Paul Rauh ist vor dem Jugendamt von einem Auto erfasst worden und erliegt noch am Tatort seinen schweren Verletzungen. Laut Augenzeugen wurde er mit voller Absicht überfahren, von Fahrer und Wagen fehlen jede Spur. Wie das Handy des Opfers verrät, hat der Tote unmittelbar vor der Tat mit Joachim Schreiber telefoniert, der schnell unter dringenden Tatverdacht gerät. Der Automechaniker war Rauhs härtester Fall: Der depressive Mann ist alkohol- und medikamentenabhängig. Seine Kinder Tom und Anna versuchen, den Vater zu unterstützen und schmeißen neben dem Haushalt auch seine Kfz-Werkstatt, womit die Teenager hoffnungslos überfordert sind. Als Sozialarbeiter Rauh die 16-jährige Anna in einer betreuten WG unterbringen wollte, war Schreiber schon einmal handgreiflich geworden. Doch als die Kommissare brisante Daten auf Rauhs Rechner sicherstellen, bekommen die Ermittlungen eine unerwartete neue Richtung.

Nutzer haben auch angesehen