Frauentausch, Lucie tauscht mit Nadine

Sendezeit: 10:00 - 11:55, 31.05.2024
Genre: Reality-Soap, Staffel 11 - Episode 202
  • 80% gefällt diese Sendung
Deutschland (2009) Lucie (24) lebt zusammen mit ihrer süßen kleinen Tochter Allessia (20 Monate), ihrem Noch-Mann Alessandro (19) und ihrem Freund Marco (18). Weil Lucie es nicht schafft, ihren Ex vor die Tür setzen, bleibt er eben da - und bekommt auch noch zweimal am Tag eine warme Mahlzeit. Lucies neuer Freund Marco ist ziemlich angenervt von der Situation und wünscht sich endlich eine normale Familie - ganz ohne Alessandro. Lucie aber hat Mitleid mit ihrem Ex und schmeißt den Haushalt für alle. Und renoviert sogar noch die Wohnung. Ihre Männer halten sich da lieber zurück. Die Erziehung der kleinen Allessia fällt auch in Lucies Aufgabenbereich - Lucie kümmert sich einfach um alles. Nadine (32), die sich lieber mit ihrem Künstlernamen "Bo" ansprechen lässt, ist eine Powerfrau. Mit "hohlen Fritten", die nur auf Äußerlichkeiten achten, kann sie nichts anfangen. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten Mic (47) produziert sie Songs über Massenkonsum oder Politik, das Geld zum Leben verdienen die beiden mit Coaching und Kursen zur Persönlichkeitsentwicklung. Beschäftigung an der frischen Luft, das aktive Miteinander ist beiden sehr wichtig - der Fernseher bleibt meistens aus. So wird auch der ganze Familienstolz, Sohn Noah (7), erzogen. Auch für ihn gilt: aktive Beschäftigung. Außerdem gibt es feste Rituale. Noah kennt die Gelbe und die Rote Karte und den stillen Stuhl für Fehlverhalten oder Smilies, wenn er was Tolles gemacht hat. Außerdem gibt's allabendlich eine Gute-Nacht-Geschichte. Nadine, Mic, und Noah sind eine kreative, lebenslustige Familie, die sehr viel Wert auf bewusstes Leben legt und sich egal ob Haushalt, Kindererziehung oder Job völlig ergänzt und unterstützt. Nadine und Lucie tauschen die Familien. Wie wird es den beiden in den fremden Haushalten gehen? Kommen sie mit ihren "Familien auf Zeit" zurecht?
Hintergrundinformationen: Für mehrere Tage ziehen zwei Frauen zur jeweils anderen Familie und erleben eine aufregende und oft auch lehrreiche Zeit. Die Sendung ermöglicht den Teilnehmern, einen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen und hautnah zu spüren, wie eine andere Familie lebt. "Frauentausch" ist mal Krimi, mal Liebesfilm, mal Komödie und nicht selten auch Informationssendung. Über 800 Frauen und wenige Männer haben bisher das Abenteuer "Frauentausch" gewagt.

Nutzer haben auch angesehen