Steel Buddies - Stahlharte Geschäfte, Fieser Fehlgriff

Sendezeit: 17:15 - 18:15, 25.06.2024
Genre: Doku-Soap, Staffel 6 - Episode 9
  • 84% gefällt diese Sendung
Deutschland (2018) Ober-"Steel Buddy" Michael Manousakis hat in den USA wieder einmal die Katze im Sack gekauft. In diesem Fall: ein ziemlich teures Amphibienfahrzeug des amerikanischen Militärs. Das "DUKW" kam im Zweiten Weltkrieg und im Koreakrieg zum Einsatz. In gutem Zustand ist das betagte Vehikel bis zu 60 000 Euro wert - und in Deutschland wartet auch schon ein potenzieller Käufer. Aber der Chef von "Morlock Motors" kennt denn schwimmenden Zweieinhalb-Tonner bis dato nur von Fotos. Deshalb birgt der Deal ein großes Risiko. Heißt es am Ende: Top oder Flop?
Hintergrundinformationen: Ein tollkühner Mann in seiner fliegenden Kiste: Michael Manousakis hat bei seiner Atlantiküberquerung in einer 41 Jahre alten, russischen Antonov AN-2 gezeigt, aus welchem Holz er geschnitzt ist. Und der einmotorige Doppeldecker ist nicht das einzige historische Spielzeug des abenteuerlustigen Draufgängers: Auf dem Firmengelände der "Steel Buddies" im Westerwald stehen Hunderte von alten Militärfahrzeugen aus aller Herren Länder - vom Hummer H1 bis zum Oshkosh Navy 3000 Fire Truck. Das Team von "Morlock Motors" kennt sich mit stahlharten Geschäften bestens aus und kann alles beschaffen. Diese Doku-Serie begleitet die Motor- und Mechanik-Experten bei ihrer weltweiten Suche nach ausrangierten Armeefahrzeugen, die alle liebevoll restauriert werden.

Nutzer haben auch angesehen