Die Rosenheim-Cops, Die Männer der Friseuse

Sendezeit: 16:10 - 17:00, 14.01.2020
Genre: Krimiserie, Staffel 5 - Episode 15
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 88% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Joseph Hannesschläger (Korbinian Hofer), Tom Mikulla (Christian Lind), Max Müller (Michael Mohr), Marisa Burger (Miriam Stockl), Karin Thaler (Marie Hofer), Hubert Mulzer (Polizeidirektor Maximilian Heppt)
  • Drehbuch: Stephan Kubisch, Thomas Kubisch
  • Regie: Gunter Krää
Deutschland (2005) In einem Tenniscenter wird der Architekt Günther Praasch ermordet aufgefunden. Sein Arbeitskollege Peter Mailänder gilt als tatverdächtig, denn er war nicht nur ein Freund des Opfers.
Die beiden waren Rivalen, besonders, wenn es um einen lukrativen Auftrag ging. Zeugen berichten, dass es vor dem Mord zwischen den beiden einen heftigen Streit gegeben hat. Die Tatwaffe wirft weitere Fragen auf und führt Michi Mohr auf eine lebensgefährliche Spur.
Korbinian Hofer erfährt währenddessen, dass auch für Marie der Fall Konsequenzen hat, denn Praasch hatte zuletzt den Zuschlag für den Bau eines neuen Kindergartens bekommen. Praasch, der sonst den Ruf eines Geizkragens hatte, konnte sich dank großzügigen Entgegenkommens gegenüber den Gemeinderatswünschen durchsetzen. Nicht nur, dass sich jetzt der Bau wieder einmal verzögert - trägt nicht auch der Gemeinderat Mitverantwortung, wenn der Streit der beiden Rivalen um den Auftrag eskaliert sein sollte?
Aber ganz so geizig war der Tote dann doch nicht. Die Cops stellen fest, dass er ein kostspieliges Hobby namens Kristin hatte, eine junge Friseurin im Salon von Karin Simmack. Sie suchen Kristin in ihrer Wohnung auf und stellen fest, dass deren Nachbar, der Student Sigi Pechmann, ebenfalls ein Auge auf die junge Frau geworfen hat.
Und noch etwas finden die Cops heraus: Kristin hatte nicht nur Praasch zu ihrem Gönner erhoben, denn dessen Konkurrent Mailänder zahlte die Miete der Wohnung der Friseurin. Ging Pechmanns Eifersucht auf die "alten Säcke" weit genug für einen Mord?
Während die Cops das Alibi Pechmanns recherchieren, verfolgt Michi Mohr die Spur der Tatwaffe. Er sucht zunächst vergeblich nach einem Händler für Marlspieker, bis ihm einfällt, dass es einmal einen Laden für Segelzubehör gab. Auf der Suche nach den Lagerresten des Segelshops kommt Michi Mohr der Lösung des Falls lebensgefährlich nahe.

Nutzer haben auch angesehen