Die Mumie kehrt zurück

Sendezeit: 20:15 - 22:50, 24.01.2020
Genre: Abenteuerfilm
  • 100% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Brendan Fraser (Rick O'Connell), Rachel Weisz (Evelyn 'Evie' Carnahan-O'Connell / Prinzessin Nefertiri), John Hannah (Jonathan Carnahan), Arnold Vosloo (Imhotep), Oded Fehr (Ardeth Bay), Dwayne 'The Rock' Johnson (Scorpion King), Freddie Boath (Alexander 'Alex' O'Connell), Patricia Velasquez (Meela Nais / Ank-su-namun), Lock Nah (Adewale), Shaun Parkes (Izzy)
  • Drehbuch: Stephen Sommers
  • Regie: Stephen Sommers
USA (2001) Wir schreiben das Jahr 1935: Zehn Jahre nach ihrer schauerlichen Begegnung mit dem mumifizierten ägyptischen Hohepriester Imhotep sind Rick O'Connell und Evelyn glücklich verheiratet und haben einen achtjährigen Sohn, Alex. Natürlich fällt der Apfel nicht weit vom Stamm: von seinem Vater hat Alex den Sinn für Spaß und Abenteuer geerbt, von seiner Mutter die Faszination für antike Kulturen. Und dann ist da auch noch Onkel Jonathan, der den Fantasien des kleinen Abenteurers weitere Flügel verleiht. Doch viele hundert Kilometer vom schicken Londoner Heim der Familie O'Connell entfernt, unter dem Sand der Sahara, braut sich bereits der nächste Albtraum zusammen. Vor 6000 Jahren schloss ein wilder Krieger namens Scorpion King einen Pakt mit dem großen Gott Anubis, hinterging diesen und wurde für alle Zeiten verdammt. Nun aber steht er kurz davor, wiedererweckt zu werden und mit den Armeen des Anubis einen Generalangriff auf die zivilisierte Welt zu starten. Derweil ist eine Gruppe skrupelloser und machtgieriger Anhänger des Hohepriesters wild entschlossen, Imhotep wiederauferstehen zu lassen - denn dieser hat als einziger die Fähigkeit, den Scorpion King zu besiegen. Rick und seine Familie geraten beim Aufeinandertreffen der untoten Kontrahenten genau zwischen die Fronten...
Hintergrundinformationen: Im zweiten Teil des Mumien-Spektakels würzt Regisseur und Drehbuchautor Stephen Sommers seinen Action-, Abenteuer- und Romantikmix im Indiana-Jones-Stil mit noch verblüffenderen Tricks und imposanten Landschaftsaufnahmen. Neben dem in der Heldenrolle gewohnt selbstironisch und sympathisch agierenden Brendan Fraser und "Mumie" Arnold Vosloo ist diesmal auch Wrestling-Superstar Dwayne "The Rock" Johnson als schlecht gelaunter Scorpion King mit von der Partie.