Frauentausch, Anna tauscht mit Sarah

Sendezeit: 09:00 - 11:00, 01.10.2020
Genre: Reality-Soap, Episode 485
  • 82% gefällt diese Sendung
Deutschland (2017) Aus dem schönen Norden, genauer gesagt aus Niedersachsen, kommt Anna. Die 22-jährige lebt gemeinsam mit ihrem Verlobten Christopher (27) und Kumpel Christopher (22), genannt "Locke", in einer ziemlich gemütlichen WG. Hier kennt man keinen Stress. Und damit das auch so bleibt, haben die drei ganz entspannte und vor allem beruhigende Hobbies. Puzzeln, Angeln, Pilze suchen. In dieser WG bleibt für all das Zeit, denn Anna und ihre Jungs sind Arbeit suchend. Allerdings hat die 22-Jährige einen ganz speziellen Berufswunsch: als Fleischermeisterin die Klinge schwingen. Ein ganzes Schwein zerlegen?! Für den eigenen Gaumenschmaus - kein Problem. Aber mal sehen, wie die Tauschmutter mit dem Messer umgehen kann. Auch sonst ist die WG eher unkonventionell. Neben Angeln und Co. bleibt noch der heimische Zoo, der sich sehen lassen kann. Denn nicht nur zwei Hunde und eine Katze müssen versorgt werden, sondern auch eine Vogelspinne. Und das wird die Aufgabe der Tauschmutter werden...
"Selbst ist die Frau" ist das Motto in Braunschweig. Hier wohnt Sarah mit ihrer Rasselbande. Die 27-jährige Pflegeassistentin und ihre Lebensgefährtin Sina (19), die eine Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten macht, stehen auf Sauberkeit und Ordnung. Und wehe, jemand hält sich nicht daran. Denn dann kann Powerfrau Sarah verbal richtig Gas geben. Ihr Spitzname "Stressilla" kommt nämlich nicht von ungefähr! Unterstützung beim Frauentausch-Battle bekommt sie ebenfalls von ihrer Tochter Ceyda (7) und Tante Ute (57), die Dauergast bei ihrer Nichte ist. Chillen gibt es nur, wenn alles erledigt ist und hier hat jeder seine Pflichten! Ein gepflegtes Äußeres ist Sarah genauso wichtig wie eine liebevoll eingerichtete und ordentliche Wohnung. Und das soll während der Tauschzeit auch Anna so weiterführen.
WG vs. Familienbande. Entspannung stößt auf Stress. Ein Battle, bei dem die Tauschmütter an ihre Grenzen stoßen und sich schnell herauskristallisiert, wer am besten die Füße stillhalten kann.
Hintergrundinformationen: Für mehrere Tage ziehen zwei Frauen zur jeweils anderen Familie und erleben eine aufregende und oft auch lehrreiche Zeit. Die Sendung ermöglicht den Teilnehmern, einen Blick über den eigenen Tellerrand zu werfen und hautnah zu spüren, wie eine andere Familie lebt. "Frauentausch" ist mal Krimi, mal Liebesfilm, mal Komödie und nicht selten auch Informationssendung. Über 800 Frauen und wenige Männer haben bisher das Abenteuer "Frauentausch" gewagt.

Nutzer haben auch angesehen