Die letzte Fahrt

Sendezeit: 15:45 - 17:15, 23.01.2022
Genre: Dramafilme
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • Darsteller: Julia Jäger (Claudia Zimmermann), Thomas Sarbacher (Michael Zimmermann), Heinz Baumann (Rainer Wenserit), Sammy Scheuritzel (Jonas Zimmermann), Sönke Möhring (Jan), Stella Kunkat (Lucy), Isabelle Barth (Sybille), Bibiana Zeller (Maria Wenserit), Jürgen Rißmann (Wasserschutzpolizist), Joachim Nimtz (Hafenarbeiter), Victor Schefé (Pfarrer), Birge Schade (Frau Dr. Fuchs), John Keogh (Herr Konrad)
  • Regie: Christoph Schrewe
  • Kamera: Klemens Becker
  • Musik: Birger Clausen
  • Produzent: DEG
  • Andere Personen: Ilja Haller
Deutschland (2012) Mit ihrem angesagten Magazin für alternativen Tourismus haben Claudia und Michael ihre Reiseleidenschaft erfolgreich zum Beruf gemacht. Die selbstständigen Publizist:innen arbeiten jedoch stets am Limit und vernachlässigen dabei ihre Ehe und ihren pubertierenden Sohn Jonas , der zum zweiten Mal sitzen geblieben ist. Der unerwartete Tod ihrer Mutter Maria , die sie aufgrund ihres vollen Terminkalenders kaum noch sehen konnte, trifft Claudia hart. Ausgerechnet jetzt entdeckt sie, dass sich ihr Mann heimlich mit einer jungen, attraktiven Mitarbeiterin trifft. Auf diesen Schock hin braucht sie erst einmal Abstand. Trotz dringender Geschäftstermine entschließt sie sich spontan, ihren Vater Rainer auf dessen letzter Fahrt mit seinem alten Lastschiff zu begleiten. Der kauzige Binnenschiffer, der jahrzehntelang mit seiner geliebten Frau den Rhein hoch- und runterschipperte, will ihre Asche in den Fluss streuen. Auf dem gemächlich dahintuckernden Kahn bekommt Claudia allmählich wieder einen klaren Kopf. Das Wiedersehen mit ihrem Jugendfreund Jan , der noch immer in sie verliebt ist, eröffnet neue Perspektiven. Unterdessen bereut Michael seine Eskapade und kommt überraschend an Bord. Mit einer einfachen Entschuldigung kann Claudia sich aber nicht zufriedengeben.
Hintergrundinformationen: In diesem gefühlvollen Familienfilm machen die Schauspieler:innen Julia Jäger und Thomas Sarbacher als hektische Business-Menschen die heilsame Entdeckung der Langsamkeit. Heinz Baumann, Urgestein der deutschen Kino- und Fernsehlandschaft, bringt als wortkarger Flussschiffer eine kriselnde Ehe wieder auf Kurs. Neben Bibiana Zeller und Sönke Möhring sind auch die beiden Nachwuchsdarsteller Sammy Scheuritzel und Stella Kunkat als Leichtmatros:innen zu sehen. Christoph Schrewe inszenierte nach einem Buch von Ilja Haller. Die beeindruckenden Bilder des Rheintals von Kameramann Klemens Becker vermitteln das Gefühl, das Leben sei ein langer, ruhiger Fluss. In diesem liebenswürdigen Familienfilm finden die Schauspieler:innen Julia Jäger und Thomas Sarbacher als gestresstes Ehepaar während einer ungeplanten Schiffsreise wieder zu sich selbst.