Familien-Kochduell

Sendezeit: 15:40 - 16:30, 19.11.2022
Genre: Kochshow
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 100% gefällt diese Sendung
  • Moderator: Steffen Henssler
  • Redaktion: Christoph Reyer
Es bitten die in Süddeutschland und Südtirol beheimateten Familien Fröhlich und Prantl an der Seite von TV-Koch Steffen Henssler zum Duell an den Herd. Mit nur 100 Euro Wochenbudget zaubern die Teams täglich Vor- und Hauptspeise. Familie Fröhlich überzeugt unter anderem mit typisch schwäbischer Küche. Da dürfen natürlich die handgeschabten Käsespätzle mit gerösteten Zwiebeln und frittierter Petersilie nicht fehlen. Aber auch mit veganen Gerichten, wie "Zweierlei Flammkuchen mit Feldsalat", will die Familie bei der Jury mit Zora Klipp und Ali Güngörmüs punkten. Die Südtiroler Prantls warten mit regionaler Küche auf. So gibt es bei den drei Schwestern und ihrer Mutter ein vielfältiges Repertoire an selbstgemachten Pasta-Gerichten von gefüllten Tortellini über Käse-Cannelloni bis hin zu Quark-Gnocchi. Welche Familie schafft es am Ende, die 1.000 Euro Preisgeld für die Haushaltskasse zu erkochen?
Hintergrundinformationen: Zwei kochbegeisterte Familien treten an der Seite von Fernsehkoch Steffen Henssler in einen Wettstreit an den Herd. Mit 100 Euro Wochenbudget ausgestattet, zaubern die Teams täglich Vor- und Hauptspeise. Mit Köpfchen und Kreativität wollen die je vier Familienmitglieder die Juroren Zora Klipp und Ali Güngörmüs überzeugen. Am Ende winken 1.000 Euro Preisgeld für die Gewinnerfamilie.

Nutzer haben auch angesehen