Helsinki-Syndrom, Mittwoch

Sendezeit: 22:50 - 23:45, 06.12.2022
Genre: Krimiserie, Episode 6
  • Hörfilm, Sendung mit akustischer Bildbeschreibung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • 67% gefällt diese Sendung
  • Darsteller: Peter Franzén (Elias Karo), Oona Airola (Hanna Raivio), Taneli Mäkelä (Jarmo Kiiski), Laura Malmivaara (Anne Laukko), Eero Saarinen (Harri Gustafsson), Tuulia Eloranta (Eveliina Poulakka), Turkka Mastomäki (Kenttäjohtaja Hakkarainen), Piitu Uski (Susanna Simonen), Jakob Öhrmann (Lauri Ristiniemi), Antti Luusuaniemi (Tapani Kolehmainen), Mari Rantasila (Minna Karo)
  • Drehbuch: Olli Suitiala, Miikko Oikkonen
  • Regie: Marko Mäkilaakso
  • Kamera: Tuomo Hutri, Juge Heikkilä
  • Musik: Kaae & Batz
Finnland / Frankreich / Belgien / Deutschland (2022) Hakkarainen hat Elias Karo durch das Abstellen des Stroms in die Enge getrieben. Gusse geht es ohne Medikamente immer schlechter, aber Elias will ihn als Druckmittel dabehalten. Jarmo Kiiski kann seine kranke Tochter nicht allein lassen und bringt sie mit zum Einsatzort. Als sich die Situation immer weiter zuspitzt, betritt Jarmo das Gebäude, um wieder mit Elias verhandeln zu können. Er bringt Elias dazu, Gusse als Zeichen des guten Willens ins Krankenhaus zu lassen.
Hanna Raivio reagiert empört darauf, dass ihr Artikel über Elias' Fall weiterhin nicht veröffentlicht wird. Sie bittet Jarmo vergeblich, sie zurück in die Redaktion zu bringen. Ermittler Kolehmainen lässt Elias' Komplizen Lauri zur Fahndung ausschreiben und besucht Gusse im Krankenhaus. Gusse berichtet ihm von seinem Eindruck, dass es Elias gar nicht in erster Linie um den Artikel gehe. Viel mehr interessiere er sich für den Leiter des Schatzamtes, Matti Puronen. Lauri dringt ins Büro einer Mitarbeiterin des Schatzamtes ein.
Rückblenden zeigen Elias' wirtschaftliche Situation während der Coronazeit und weitere Details seines geheimen Plans.
Hakkarainen und Vertreter der Regierung drängen auf eine schnelle Lösung des Geiseldramas. Jarmo kämpft für die Fortsetzung der Verhandlungen. Hanna sucht im Nationalarchiv das letzte Beweisstück für ihren Artikel und findet heraus, dass Elias sie hinters Licht geführt hat.

Nutzer haben auch angesehen