stark! - Kinder erzählen ihre Geschichte, Adrian - Ich wünsche mir eine Niere

Sendezeit: 20:15 - 20:30, 01.05.2022
Genre: Kindersendung
  • Untertitel für die Sendung verfügbar
  • Drehbuch: Phillis Fermer
  • Regie: Phillis Fermer
  • Kamera: Florian Lippke
  • Musik: Christian Hamm
  • Produzent: Fermer Film im Auftrag des ZDF
Adrian - Ich wünsche mir eine Niere
Adrian ist seit Geburt sehr krank. Seine Nieren arbeiten nicht. Dreimal die Woche geht er zur Dialyse, damit sein Blut nicht vergiftet. Aber nur eine Organspende kann ihm wirklich helfen.
Doch die Warteliste für eine Transplantation ist lang. Deshalb hat Adrians Mutter entschieden, sich testen zu lassen. Sie will ihm eine von ihren Nieren spenden. Die Ergebnisse sehen gut aus. Vor der Operation bekommen sie jedoch einen Anruf, der alles ändern soll.
Adrian hat sich mit seiner Krankheit arrangiert. Aber sein Leben ist nicht leicht. Er muss sehr aufpassen und viele Medikamente nehmen. Auch darf er nur ganz bestimmte Dinge essen und trinken. Außer Toastbrot und Nudeln bleibt da nicht viel übrig. Süßigkeiten oder Cola sind völlig tabu. Das findet er schon ungerecht. Und der 12-Jährige wünscht sich nichts mehr, als ein einigermaßen normales Leben führen zu können und endlich mal wieder Schwimmen gehen zu dürfen.
Hintergrundinformationen: "Stark!" ist eine Sendereihe, entstanden im Rahmen eines Programmaustauschs der "EBU" . Kinder aus verschiedenen Ländern erzählen ihre ganz besondere Geschichte, von einem außerordentlichen Erlebnis, wie sie etwa mit einem großen Problem fertig wurden oder ein hochgestecktes Ziel erreichten.

Nutzer haben auch angesehen